Heiner Lauterbach gründete in 2014 mit Regisseur Thomas Bohn das „Snowdance-Filmfestival“

Heiner Lauterbach gründete in 2014 mit Regisseur Thomas Bohn das „Snowdance-Filmfestival“ in Anlehnung an Robert Redfords „Sundance“-Festival. Der Schauspieler will mit dem in Landsberg stattfindenden Festival eine Plattform für deutsche Independent-Streifen und Filme, die ohne jegliche Förderung gedreht werden, bieten und nahm sich dabei das von Robert Redford gegründete US-amerikanische „Sundance“-Festival zum Vorbild.

Weitere Informationen rund um das Snowdance Independent Filmfestival finden Sie unter www.snowdance-filmfestival.com.